Krampfadern- & Besenreisertherapie

Krampfadern und Besenreiser betreffen viele Menschen. Oft ist es mehr als nur ein kosmetisches Problem und sollte behandelt werden. Mit der Kochsalztherapie steht uns eine fantastisch schonende Methode zur Entfernung zu Verfügung. Hierbei wird in die Krampfader eine rein biologische Kochsalzlösung eingespritzt. Die Innenschicht des Gefäßes quillt auf und verklebt das Gefäß. Innerhalb von 3-6 Monaten baut der Körper den verbliebenen Gewebestrang ab.

Diese Methode ist sehr sanft, schnell (Gesamtdauer ca. 1 Stunde) und schmerzarm. Der Patient ist nach der Behandlung sofort wieder fit, braucht keine Kompressionsstrümpfe zu tragen. Es ist keine Narkose nötig, es gibt auf „Salz“ kein Allergierisiko und es verbleiben keine Narben. Die Behandlung besteht aus 3 Teilen: einem Vorgespräch mit Untersuchung und Beratung, der Krampfaderntherapie und einem Kontrolltermin.


Hier erhalten Sie noch mehr Informationen:
www.sanftekrampfadernentfernung.de

 


Kontakt & Information:

Telefon: 07322 - 956 68 82, Email: info@akanas.de